Teltow als Payware-Addon bestätigt

Heute wurde vom User „Maerkerteam“ im offiziellen OMSI-Forum das von Amazon ausgeplauderte OMSI-Addon „X10 “ offiziell bestätigt.

Nachdem die Firma Halycon Kontakt zu Maerkerteam aufnahm, wurde das Projekt Teltow bereits im September 2013 als kostenpflichtiges Addon geplant. Dadurch, dass neue Objekte entstehen und die Firma Halycon diese stellt, entstehen kosten. Diese Kosten sollen durch das Verkaufen des Addons gefüllt werden.

Es handelt sich dabei um die Map, welche Maerkerteam bereits zuvor zu angefangen hat. Bilder zur aktuellen Entwicklung gibt es erst in Zukunft, der letzte Statusupdate stammt aus dem Monat August letzten Jahres.

Laut Amazon soll die Map im Juni ausgesandt werden, doch soll man diesen Zeitpunkt nicht als fix ansehen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Quelle: [Map] Vorschau für Map Teltow v5

Bild: http://www.bus-bild.de/bild/deutschland~staedte-a—c~berlin/79950/man-lions-city-dd-doppelstock-auf.html

 

Pin It

3 Antworten auf “Teltow als Payware-Addon bestätigt

  1. hallo Community ich habe bei der Map Teltow Version 4 ( V4) ein Problem , es blinkt immer „Fehler bei Bereichsprüfung“ auf wen alle Kacheln geladen wurden vorm Spiel auch im Editor ich möchte doch so gerne diese tolle Map spielen doch es geht nicht

    • Hallo!

      Bitte schaue mal im offiziellen OMSI-Forum (omnibussimulator.de/forum) nach, ob es dort einen Fix gibt. Ggf. erstellst du dort einen neuen Thread.

      Wir sind auf unserer Seite nur eingeschränkt für Support zuständig.

      Danke und viele Grüße! ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.