Gladbeck v5 – released

Letzten Freitag hat die Leitstellenfahrt zu Gladbeck v5 stattgefunden. Somit wurde der Release in der letzten Version dieser Map eingeleutet.

++ Update 17.07.2014, 13:00 ++ 

Die Map Gladbeck in Version 5 ist nun auf den Servern von Tomtaz01.de herunterladbar. Weitere Informationen und Downloadlinks gibt es hier.


 

Wir haben mit dem Erbauer der Map gesprochen und einige Fakten über Gladbeck v5 gesammelt. Die Version 1 von Gladbeck für OMSI 2 erschien bereits am 12. Januar 2014. Bis zur Version 5 hat sich dank seiner Arbeit und den Kritiken der Community sehr viel getan. Mittlerweile hat die reale Karte für OMSI einen Kultstatus.

Als Kevin mit dem Bau dieser Karte (Ende Dezember 2013) angefangen hat, konnte er noch nicht ahnen, in welchem Ausmaß die Userschaft der OMSI-Community auf seine Map reagieren würde.

Er selber spiele kein OMSI. Als kleines Kind sei er zwar gerne mit dem Bus gefahren,  jedoch heute nicht als Enthusiast für Busse anzusehen. Er interessiere sich als Maschinenbaustudent lieber für das Bauen und Basteln.

In Version 5 hat sich der Fahrspaß von vier Linien in Version 1 auf 6 brandneue fahrbare Linien in Version 5 erhöht. Die Fahrzeit hat sich ungefähr vervierfacht, sodass nun alle Linien an Tag und Nacht zusammengerechnet einen Spielspaß von 1090 Minuten ergeben.

Im Vergleich zur Version 4 gibt es 45 km neue Fahrstrecke. Das sind in diesem Fall sechs neue Linien, welche von insgesamt fünf Beta-Testern (dazu ein kleiner Scherz am Rande) auf Herz und Nieren geprüft werden. Die Linien 188 / 189 / 247 / 252 / 253 / 254 / 255 / 257 / 258 / 259 / 380 / 381 / 383 / CE56 / SB91 / NE2 / NE10 / NE 11 / NE 14 und den Einsatzwagen: 019 (189E) . NE-Linien stehen für Nachtexpress. Es gibt dazu noch eine interessante Sache für die Besitzer des Wien-Addons: Ihr könnt dank ViewApp als Linie 302 mit der Straßenbahn (ULF) absolvieren.

Ein besonderes Highlight ist die Tatsache, dass diesmal eigene Objekte von Kevin den Weg ins Spiel gefunden haben. Realitätsgetreu, versteht sich. Unter anderem gibt es das Rathaus, ein gerade erst eröffnetes McDonalds und weitere Objekte und Wahrzeichen, die Gladbeck auszeichnen. Viele verbinden, da die Karte hier ebenfalls herführt, die Stadt mit dem Movie Park. Für Bundesligafreunde und besonders Schalke-Anhänger ist es die Veltins Arena, welche einen besonderen Charme auslösen.

Für eingefleischte Gladbecker gibt es ein weiteres Highlight: Das Rathaus und die Umgebung wurden der Realität nun sehr nahe gebracht. Während dieser Bereich in Version 4 noch nicht sehr detailreich war, so kann man sich hier nun wirklich schon fragen, ob Spiel oder Wirklichkeit.

Durch die 200 Stunden Editor-Arbeit zwischen Version 4 und 5 ist die Karte auf mittlerweile 399 Kacheln gewachsen. Hinzugekommen ist zum Beispiel, wie bereits genannt, der Eingang des Movie Parks. Weitere Wahrzeichen warten in dieser realen Karte auf euch.

Eine weitere besondere Neuerung ist auch die Liveticker-App, welche von MAK-Software live gefüttert wird. So werdet ihr nach Möglichkeit immer auf den aktuellsten Stand in Sachen Umleitungen und Sonderfahrzeugen gebracht. Einen offiziellen Teaser zur Map Gladbeck v5 gibt es auf YouTube im Channel von Tomtaz01.

Ein paar Tage nachdem die Map released wurde, könnt ihr auf unserer Seite natürlich einen unparteiischen, aber konstruktiven Testbericht lesen.


10357749_733803350011997_6164230645205054456_o
10402572_714335271958805_9162188152067285588_n

10468700_731324693593196_7975466327823906093_n 10487272_724992417559757_6603795045662716432_n

10488308_732370566821942_6699203805930730403_n 10506781_732813226777676_6336206904531990300_o

10506834_732625850129747_6584514816613143740_o

Key Facts
45 km neue Fahrstrecke
1090 Fahrminuten
6 neue Linien
20 eigene Gladbeck-Getreue Objekte
Fahrbare ULF, großer Dank dazu an ViewApp
399 Kacheln
200 Stunden (reiner) Editor-Aufwand zwischen v4 und v5
Download: 800 MB Zip-Archiv
Liveticker-App für Umleitungen, Einsatzfahrten
AI-Listen: Wahl zw. Citaro von Alteer und M&R-Standardfahrzeuge

Quellen: Kevin (MAK-Software)

Bild-Quellen: Facebook-Seite „Omsi map Gladbeck

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.