o530 Citaro von alTerr veröffentlicht

Endlich erschien der Mercedes Benz Citaro von Alterr, also doch etwas früher als erwartet.

Einen ausführlichen Testbericht folgt noch, hier auf OmsiCheck!

Zum Thema: http://omnibussimulator.ru/omsi/buses/302-mercedes-o530.html
Download: http://www.file-upload.net/download-8338789/Mercedes-Benz-O530-Citaro.zip.html (vom Thread)


Bildquelle: http://omnibussimulator.ru/uploads/posts/2013-11/thumbs/1385482582_bilderman-2013.11.26-20-14-58.png (Beitragsbild)

Pin It

5 Antworten auf “o530 Citaro von alTerr veröffentlicht

  1. Sorry, wenn das etwas motzig daher kommt, es ist aber wirklich als Verbesserungsvorschlag gemeint: Ich habe meine SImulator-Erfahrungen insbesondere mit dem MSTS gemacht, da gab (gibt es eigentlich immer noch) eine riesige Freeware-Gemeinde. Usus war es da in einen Download auch eine README einzufügen, in der drin steht, worum es sich bei dem Archiv handelt, von wem es ist, Kontaktmöglichkeiten für Feedback, Lizenzfragen (darf sonstwo hochgeladen werden/darf nicht hochgeladen werden), Credits usw. und zu guter letzt auch, wie sowas installiert wird. Muss ja nicht viel sein, aber ein paar Buchstaben so als Anleitung fänd ich klasse. Das würde übrigens auch sicher einige Fragen und Probleme, die dann zum fünfzigsten Mal in irgendeinem Thread diskutiert werden, verhindern (bei Fragen könnte man ganz einfach schreiben: RTFM!).
    Wer sich sowas anschauen will, wird zum Beispiel bei http://www.thetrain.de fündig: Einfach mal ein File runterladen und die README.txt öffnen.

      • Dass Ihr darauf keinen Einfluss habt, ist mir klar – es war auch nicht als Kritik an Euch gedacht, sondern als einen konstruktiven Vorschlag für (zukünftige) ErbauerInnen.
        Und wenn ich schon mal dabei bin, mache ich gleich nochmal einen Vorschlag: Ihr könntet entweder eine vorhandene Installationsanleitung in die Test-Kriterien mit aufnehmen oder aber am Ende des Tests selbst eine kurze Installationsanleitung schreiben. :-)
        Gruß und Guten Rutsch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.