Im Test: Mercedes Benz O530 – Citaro

Wahnsinn, was der Typ an Bussen raushaut, oder? Damit haben wir schon die Nummer drei und auch den großen Bruder des Cito. Alle wissen ja eh schon, welcher Bus hier einem gnadenlosen und auf „Punkte abziehen“ hingezogenen Test unterzogen wird: Der Klassiker des Stadtbusses schlechthin, der Mercedes Benz CITARO! Hier die drei üblichen Eckdaten:

Sieht auf den ersten Blick nach ner 90er Gruppe aus, schauen wir mal

 

Installation

Zu erreichende Punkte: 10

-Ohne Worte-

10 Punkte!

Realität

Zu erreichende Punkte: 20

Wer kennt diesen Bus nicht? In annähernd jeder Stadt in Deutschland, Frankreich und sogar in Österreich habe ich diesen Bus schon gesehen. Ein Allrounder, der überall hinpasst und verdammt anpassbar ist. Dieses Kunstwerk von Bus liegt auch endlich auf unseren Festplatten im OMSI-Verzeichnis. Dieser Bus ist realer als die Realität, absolut gar nichts wurde hier irreal gestaltet. Das Dashboard ist absolut real und auch ausmodelliert. Die Türen sind völlig in Ordnung, wenn auch ungünstig gescriptet. Ebenso muss ich hier als einzige Sache meckern, dass das Display keinen Nachtmodus hat und immer gleich hell und im gleichen Kontrast leuchtet.

19 Punkte

Modellbau

Zu erreichende Punkte: 40

Ich erinnere mich an einen Testbericht, wo ich sagte, dass ich schneller wäre, wenn ich nur aufschreib, was alles gut ist. Hier ist es umgekehrt. Einfach sehr gute Arbeit wurde uns hier präsentiert. Ich vermute jetzt einfach mal, dass man hier relativ einfache Arbeit hatte, da man den Cito als kleinen Bruder und ein bisschen als Basis nehmen konnte. Sehr viel Arbeit wurde hier bestimmt einfach gemacht.

Aber, es tut mir hier sogar ein bisschen Leid, finde ich immer wieder was zu meckern. Nämlich sind manche Kanten etwas zu rund geworden. Man sagt ja immer, dass ein Bus ergonomisch geformt sein soll, zu viel Rundung ist auch etwas ungesund. Ansonsten ist an diesem Bus alles so gut gemacht, dass mir hier eigentlich kaum was einfällt was negativ wäre.

Deswegen halte ich diese Kategorie mal erstaunlich kurz und vergebe wohlverdiente und wahrscheinlich einmalige

40 Punkte!

Funktionalität

Zu erreichende Punkte: 20

Jaaa…. Endlich hab ich was gefunden, was ich gleich mal kritisieren darf. Eigentlich funktioniert alles an dem Bus, was einen reibungslosen Spielablauf gewährleisten würde. Nur muss ich genau wie beim Cito mal wieder die Türen bemängeln. Das Script ist hier erneut irreal gewählt worden, da beide Türen exakt synchron aufgehen. Hier wurde ein bisschen an der Realität und auch an der Funktionalität getrickst.

Die Priorität wurde eher an den Sound gesetzt, als an die Steuerung. Bei einem Citaro passen eigentlich nur stark asynchrone Türen rein.

Des Weiteren irritiert mich ein wenig die, in Ermangelung eines besseren Wortes, halbautomatische Türsteuerung. Der Fahrer muss die Tür nach der Freigabe selbständig öffnen, danach schließt sie sich automatisch… Der kleine Schritt zur vollautomatischen Türe hätte bestimmt kaum Arbeit gemacht.

Aber, wenn das irgendwo so gemacht wird, ich selber kenne es nicht, warum soll man seine künstlerische Freiheit nicht mal voll ausnutzen?

20 Punkte!

Spielbarkeit

Zu erreichende Punkte: 10

Der Bus wurde selbst auf großen Karten ohne große FPS-Einbrüche gespielt. Wie immer setzen wir gute OMSI-Einstellungen vorraus und merken aber auch wirklich gar nichts, was die Spielbarkeit beeinträchtigt. Selbst vom Autor programmierte Türstörungen sind hier eher belustigend als störend, da sie der Realität entsprechen und den monotonen Spielablauf von OMSI mit viel Farbe beeinträchtigen.

10 Punkte!

Schlussstrich

Zu erreichende Punkte: 100

Erreichte Punkte: 99!!!

Wahnsinn, das ich mal diese Punktzahl vergeben darf! So außergewöhnlich, dass es bis jetzt erstmal einmalig bleiben wird! Eine großartige Leistung die mal wieder aus dem Hause alTerr & Co. KG kommt. Hier wurde wirklich an alles gedacht und jeder OMSIaner, der sich nicht mit unnötigem Meckern im offiziellen Forum aufhält, soll sich den Bus gefälligst downloaden. Dieser Bus fehlt jetzt erstmal nicht mehr im gut sortierten OMSI-Verzeichnis.

Meine Empfehlung geht schon beinahe in Richtung „Befehl“! Ihr macht hier echt nix falsch und nein, ich bin auch nicht irgendwie durch eine großzügige Provision gelockt worden :)

Hier wurde Qualität erstellt, die selbst bei mir, auch mal mit wohlverdienten Punkten nach Hause geht. Es heißt zwar hier, knapp vorbei ist auch daneben, aber die volle Punktzahl schafft im Normalfall sowieso nicht…


http://omnibussimulator.ru/uploads/posts/2013-11/thumbs/1385482582_bilderman-2013.11.26-20-14-58.png (Bildquelle)
Pin It

31 Antworten auf “Im Test: Mercedes Benz O530 – Citaro

  1. Hammer Bus. Nur leider fährt bei mir keiner der 4 Versionen. Die Gänge D und R funzen nicht, weder per Taste noch per Maus. Hab ihn schon 2 mal runtergeladen. Hab auch die Version 1.06. Hat jemand eine Idee, woran das lieg?

  2. Hallo,

    Bei mir funzen die Innenspiegel nicht. Wenn ich die Ansicht auf diesen schwenken, um zu gucken, ob noch welche aussteigen, bleibt der auf Standbild. Erst wenn ich manuell mit der Maus hinschwenke, geht es.

    Wie kann ich das beheben?

    Und bei mir funktioniert der Summer nicht, obwohl eine „Summer.osc“ Datei im Script und einen Summerton im Soundordner ist. Warum kommt der dann nicht, wenn einer aussteigen möchte?

  3. Ich habe mir auch den Bus gedownlodet soweit so gut.Er lässt sich aber nicht auf D einstellen. Die Betriebsbremse ist gezogen .Ich kann auch nur die Tate N drücken die D und R gehen überhaupt nicht.Was mache ich falch??
    Danke jeanbarth

  4. Der Bus ist wirklich einer der besten Freeware-Busse, die es momentan gibt, vor allem hinsichtlich der Funktionalität.
    Aber zu eurer Bewertung frag ich mich vor allem beim Modellbau, ob der Autor nicht etwas zu euphorisiert war..
    So schön der Bus von den Seiten und von hinten auch aussieht, umso danebener ist die Front. Eckig, Schuhkarton-vBus-like und die Matrix ist auch nur als Notlösung zu betrachten, schön oder gar real ist anders. Hier 40 von 40 Punkten zu vergeben, finde ich zu hoch gegriffen, 30 hätten es auch getan, schließlich hat die Kiste diesbezüglich noch Potential!!

  5. Der Bus ist echt klasse habe schon ne ganze Weile mit ihm gespielt jedoch habe ich eben den Spielstand geladen und nun das Problem das der Bus wenn man fährt und Gas gibt keinen Motorsound mehr hat also zumindest im Innenraum fehlt er wenn man den Bus von aussen sieht funktioniert der Sound. Weiss da jemand Rat?

  6. Hallo Leute ich hab ein problem mit dem bus und zwar, ich kann den Bus laden mit Repaint !!! Aber der fahreplatz bleibt weiß was soll ich machen?
    MfG Chris
    P.S. Freue mich über jede Hilfe

    • Also ich verstehe ich das richtig? Du meinst Omsi 1 oder 2. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob V2 nur für Omsi2 ist, aber ich gehe davon aus das Version 2 extra für Omsi 2 ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.